Ja warum eigentlich? Alleine 376 Millionen Menschen nutzen Facebook in Europa – 279 Millionen täglich. Und jeder Einzelne ist via Facebook Werbung und einer richtigen Zielgruppe erreichbar. Also ist die Social Media Plattform hochinteressant für Werbetreibende und somit auch Unternehmen, die eine breite oder kleine Masse gezielt ansprechen wollen.

Facebook Warum Infografik

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gehen Werbung in den meisten Fällen auf zwei Wege an:

  1. KMUs versuchen erst gar nicht Facebook Werbung zu schalten, da es zu kompliziert ist oder gedacht wird, dass es nichts bringen wird.
  2. KMUs schalten eigenhändig auf Facebook Werbung. Das Ergebnis: Sie kommen meist nicht weit und verlieren nur Geld durch die Werbeausgaben.

Die Nutzung eines Marketers im Bereich Social-Media ist also unabdingbar. Wird diese Dienstleistung in Anspruch genommen, können deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden. Facebook Werbung unterscheidet sich grundsätzlich zu, zum Beispiel, Google AdWords. Denn die Hauptzielgruppe ist eine ganz andere: Jemand, der von seinem Problem weiß, benutzt Google, um sein Problem zu lösen. Jemand, der auf Facebook unterwegs ist, weiß noch gar nicht, dass er ein Problem hat – wird von der Werbung aber darauf hingewiesen.

Dadurch gehören nicht nur Menschen zur Zielgruppe, die bereits in Kontakt mit dem Produkt/der Dienstleistung gekommen sind, sondern auch ganz neue Menschen, die vielleicht noch nie davon gehört haben, aber durch die Werbung darauf aufmerksam werden. Kurz gesagt: Mit Facebook Werbung wird eine noch breitere Masse an Leuten abgedeckt, die potenzielle Kunden werden könnten.

Es gibt aber noch weitere größere Vorteile von Facebook Werbung im Vergleich zu Google Werbung. Wie allseits bekannt, sammelt Facebook Daten von Nutzern. Diese Daten kommen aber auch Marketer oder KMUs zu gute. Facebook bietet ein sogenanntes Zielgruppen-Insights-Tool, damit ist es möglich, die genaue Zielgruppe der Werbung, die geschaltet werden soll, zu bestimmen.

Zudem ist es möglich nach dem Bildungsstand, dem Beziehungsstatus, den Berufsgruppen, den Interessen, den eventuelle Seiten, die bevorzugt geliked werden oder den Lebensorten zu sortieren und zu filtern. Wird mit Sorgfalt und Expertise die Zielgruppe ausgewählt, ist es möglich Werbung an eine perfekt-abgestimmte Menschenmenge auszuliefern, die die eigenen Umsätze in die Höhe schnellen lassen.