Klarzustellen ist, dass es keinen fixen Festpreis für Werbung auf Facebook gibt. Bedeutet hier, dass auch mit einem Budget von 5€ pro Tag, Facebook Werbung geschaltet werden kann. Grundsätzlich ist dabei zu sagen, je mehr Geld eingesetzt wird, desto schneller werden Resultate sichtbar.
Facebook hat 3 Leitpfosten, die für das Budget gelten.

1. Facebook gibt nie mehr Geld aus, als den Maximalbetrag der festgelegt wurde.
2. Egal wie hoch das Budget ist, die Werbung wird immer der best-möglichsten Zielgruppe angezeigt, die die höchste Wahrscheinlichkeit hat, das Produkt zu kaufen
3. Facebook bietet Optionen, die Abrechnung anzupassen: Es ist möglich nur pro 1000 Impressionen, pro Conversion oder pro Klick zu bezahlen.

Die Qualität der Zielgruppe und Werbeanzeige entscheidet

Wie viel bezahlt werden muss für Impressionen, Klicks oder auch Conversions, ist nicht vom Budget abhängig. Sondern die großen Faktoren, die noch mit einfließen, sind Qualität von der Zielgruppe und der Anzeige – wenn man so will auch die Quantität der Zielgruppe. Denn je größer die Zielgruppe desto kleiner die Preise. So pauschal ist dies aber auch nicht zu sagen, denn bei großer Zielgruppe und schlechter Werbeanzeige, wird diese nicht angesehen bzw. wird nicht auf das Produkt geklickt. Dadurch erhöhen sich die Preise wieder.
Um zu verdeutlichen was die Preise bei Werbeanzeigen verringert, hier eine Auflistung von Beispielen:

Große Zielgruppe & hohe Klickrate -> Geringe Kosten
Große Zielgruppe & geringe Klickrate -> Hohe Kosten
Kleine Zielgruppe & hohe Klickrate -> Moderate Kosten
Kleine Zielgruppe & geringe Klickrate -> Sehr hohe Kosten

Was deutlich wird, dass gerade bei kleineren Zielgruppen (Mengen von ca. unter 100.000 Menschen) genau aufgepasst werden muss, die richtigen Variablen einzustellen, um eine erfolgreiche und effiziente Werbeanzeige zu erstellen. Das heißt nicht, das es bei großen Zielgruppen einfach ist. Auch bei größeren Zielgruppen (ab ca. 700.000 Menschen) muss auch darauf geachtet werden, dass die Werbeanzeige an sich gut geschrieben und gestaltet ist. Es nützt nichts eine genaue und große Zielgruppe zu haben, wenn diese nicht auf das Produkt/die Werbeanzeige klickt.